Zum Andenken an Fabian Kuratli

Fabian Kuratli ist am 6. August 2008 verstorben!


Schlagzeug Jazz
Rhythmik Jazz
Workshops


Fabian Kuratli gehörte der ersten Generation von Musikern an, die mit Computermusik aufgewachsen ist. Ich hatte das Glück bei "Talk about" (1986- 1992) mit ihm zusammen zu spielen... Sein Spiel wurde unüberhörbar aus der Techno-, House-, Dub- und Breakbeat- Welt beeinflusst.
Seine heimliche Liebe galt jedoch dem Jazz der 60-er Jahre. So verwunderte es nicht, dass er in Zeitungen auch als "Elvin Jones des Backbeat" bezeichnet wurde.
Dank seines unverkennbaren Stils und seinem Interesse an den unterschiedlichsten Arten von Musik wurde er zu einem der vielbeschäftigsten Schlagzeuger der Schweiz.
Als Bandleader und Komponist von Fab4 hatte er vor ein paar Jahren die Schweizer Jazzszene aufhorchen lassen. Er hat mit dieser von Presse und Publikum gefeierten Gruppe auf mehreren Tourneen sowie mit einer CD einiges Aufsehen erregt. Tourneen führten ihn durch Europa, USA, Kanada, Asien, Afrika.
Aktuelle Gruppen waren Christy Dorans New Bag, Don Li „Out of Body Experience“, Kol Simcha Worldquintet, Heiri Känzig Acoustic Strings (mit Dominique Pifarély), Trio „Mir“ mit Hans Koch und Michael Stauffer, Kaspar Ewalds Exorbitantes Kabinett, Pierre Favres „Drummers“, Antonello Messina Trio, Swiss Jazz Orchestra, u.v.a.m.
Prof. Fabian Kuratli Gewesenes Vorstandsmitglied der Dozierendenvereinigung DML
Musikhochschule Luzern



Lieber Fab! 
Möge der Groove immer mit Dir sein!

Dein Freund Nik Rechsteiner




Aktualisiert: 25.11.2014  © 2012 nikmusik

Demnächst

Keine Einträge gefunden

login