Jobert und Pancetta

Jobert und Pancetta wollen ihren Vereinsabend vorbereiten.
Doch zu ihrem Erstaunen sitzt da ein Publikum.

Sie pochen auf ihr Recht, verstecken sich hinter der mitgebrachten Leinwand, und akzeptieren dann halt doch die Anwesenheit der Zuschauer. Diese hindern sie nicht daran, ihre Beziehung zu thematisieren. Und ausserdem ist die Gelegenheit günstig, die selbstgemachten Dias zu präsentieren. Ein Genuss für Dia-phobe wie auch Dia-phile. Ein Zelt haben sie auch noch dabei, und wer Zelt sagt, muss auch Camping sagen. Und da wird der Alltag arg strapaziert, in den Ferien zeigt sich die echte Langeweile, im Paradies zeigt sich die Hölle.

Jobert und Pancetta sind ein skurriles Paar, wie es nur die Normalität hervorbringt. Mit sprachlichem Witz zeigen sie uns ihre Schwächen und Stärken, Absurditäten des Lebens und Freuden am Spiel, durch Feinheiten und Grotesken, wie sie nur die Realität diktiert. Und daraus ergibt sich eine Geschichte, eine Entwicklung.

 

Weil der Zufall auch hier mitspielt. Wie im richtigen Leben.

SPIEL & IDEE

Eveline Dietrich
Robert Stofer

 

 

 

 

 

 

 

 




Aktualisiert: 25.11.2014  © 2012 nikmusik

weitere Infos

www.jobertundpancetta.ch

 

Demnächst

Keine Einträge gefunden

login