Clara Buntin

„ICH UND CLARA“

sind ein gut eingespieltes Solo.

Zwischen Klassik und Rap singt die analoge Unterhaltungs-
Künstlerin in einer eigenwilligen Mischung aus Musik, Super-8-Film und Theater, begleit von ihrem E-Piano und ihrem zweiten Ich aus dem Kassettenrekorder.

Es entsteht eine amüsante Irritation zwischen Kopie und Original. Ihre „dokumentarischen Slaptrickfilme“ aus der Wendezeit flimmern als Flieg -und Flatterszenen über die Leinwand.


Der skurrile Humor der Sängerin Clara Buntin, mit ihrer Affinität zum Film,
blitzt in ihren Soloprogramms immer wieder auf und Super-8- Filme spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Die Wahlzürcherin mit ostpreussisch- italienisch- argentinischen Wurzeln begann ihre künstlerische Karriere mit der A Capella Gruppe „The Sophisticrats".


"Ich und Clara" ein Highlight an der diesjährigen ktv- Börse !!!




Aktualisiert: 25.11.2014  © 2012 nikmusik

weitere Infos

www.stimmfilm.ch


Demnächst

Keine Einträge gefunden

login